Skip navigation

Basisseminar Antriebstechnik

SEMINARZIEL

Die Teilnehmer erhalten Basiswissen zum Thema Keil- und Zahnriementriebe. Außerdem lernen sie, Riemen auszumessen und die Umschlüsselung auf Alternativprodukte vorzunehmen.

Für einen reibungslosen Ablauf in der Produktion benötigen Unternehmen Maschinen, die leistungsfähig sind. Dafür müssen die Maschinen auch mit der passenden Antriebstechnik ausgestattet sein. Die Wahl des richtigen Antriebs kann die Maschinenverfügbarkeit verbessern, das Wartungsintervall verlängern und somit die Betriebskosten senken.

Gemeinsam mit den Teilnehmern werden in der Schulung die Unterschiede zwischen Keil- und Zahnriemen erarbeitet. Die Themen sind unter anderem verschiedene Ausführungen innerhalb der Antriebstechnik und das Bezeichnungssystem. Die Teilnehmer lernen außerdem, Keilriemen selbst auszumessen und die Umschlüsselung von Alternativprodukten vorzunehmen.

SEMINARINHALT

  • Vorstellung der verschiedenen Produkte
  • Unterschiede zwischen Keil- und Zahnriemen
  • Verschiedene Ausführungen in der Antriebstechnik
  • Bezeichnungssystem

Teilnehmerkreis

Lagermitarbeiter, Monteure, Instandhalter und Einkäufer.

Termine
  • 13.11.2019
  • 04.03.2020
  • 24.06.2020
  • 25.11.2020

Jeweils von 13 – 16.30 Uhr

SCHULUNGSORT

Josef Blässinger
GmbH + Co. KG

Hagäckerstraße 7
73760 Ostfildern (Kemnat)

TEILNAHMEGEBÜHR

299,00 € zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer
inkl. Schulungsmaterial