Skip navigation

Fallbeispiel

Nachbau eines Axial-Schrägkugellagers

Ein regionales Energieversorgungsunternehmen hat mehrere 5kV-Hochspannungs-Schleifringläufermotoren im Einsatz. Jeweils eine Anlage wird jedes Jahr generalüberholt. Somit werden die Lagertypen NU 328-E-M1-C3 und ein Axial-Schrägkugellager mit der Bezeichnung TL-120 regelmäßig benötigt. Das Axial-Schrägkugellager TL-120 wird vom bisherigen Hersteller jedoch nicht mehr vertrieben.

Bei der Anlage handelt es sich um einen 5kV-Hochspannungs-Schleifringläufermotor:

  • Leistung: 650 KW
  • Spannung: 5.000 Volt
  • Strom: 89 Ampere
  • Drehzahl: 985 U/min

Ein vom Kunden zur Verfügung gestelltes Musterlager wurde von uns vermessen. Mithilfe der bestehenden Werkzeugmaschinen konnte das Axial-Schrägkugellager mit einem Druckwinkel von 45° komplett gefertigt und mit neu angefertigten Montagewerkzeugen zusammengebaut werden. Damit ist der weitere Betrieb dieser Anlage bei unserem Kunden sichergestellt.

Haben Sie Fragen oder eine ähnliche Thematik? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

» Direktkontakt

Musterlager

Nachbau

Was Sie noch interessieren könnte